Verdrossenheit

Vor unserer ersten Kandidatur haben wir uns ernsthaft gefragt, ob es sich überhaupt noch lohnt, wählen zu gehen. Immer wieder hatten wir den Eindruck, dass die Politik nicht für die WählerInnen gemacht wird. Eine niedrige Wahlbeteiligung der Bevölkerung war für uns verständlich – es gab keine wirkliche Alternative. Wir haben uns im Jahr 2004 im Kreis Mayen-Koblenz als Bürgerinitiative gegründet und den etablierten Politikern von Anfang an gezeigt, wie Demokratie funktionieren kann. In der Schlussfolgerung heißt es für uns heute, nicht nur wählen zu gehen, sondern sich zur Wahl zu stellen!

Nichtwaehlen

***

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>