Vorstellung des Verbandsbürgermeisterkandidaten der Grünen

2016-10-25_FraktionssitzungDie Fraktionsgemeinschaft Ich tu’s / DIE LINKE. im Verbandsgemeinderat Maifeld hatte den Bürgermeisterkandidaten Klaus Meurer (GRÜNE) im Restaurant „Maifelder Hof“, Polch, zu Gast.

Er nahm Stellung zu Fragen seiner Motivation, seines Programms:
“Bürgerbeteiligung ist für mich sehr wichtig. Ich werde mit den Bürgerinnen und Bürgern gemeinsam Ideen entwickeln für die Weiterentwicklung unserer Verbandsgemeinde zu einer lebenswerten Region für Familien, aber auch für unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger. Sie müssen die Möglichkeit erhalten, solange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung leben zu können. Es ist wichtig zu erfahren, welche Art von Bürgerbeteiligung die Bürgerinnen und Bürger wünschen. Beteiligung kann nicht von oben verordnet werden, sondern muss sich entwickeln. Das ehrenamtliche Engagement im Maifeld werde ich aktiv unterstützen. Es könnte zum Beispiel durch eine zu gründende Bürgerstiftung gestärkt werden. Die Vereine sind wichtig für das Zusammenleben in unseren Kommunen. Auch junge Menschen für die Vereinsarbeit zu begeistern ist mir ein wichtiges Anliegen. Hier werde ich meine langjährige Erfahrung in der Vereinsarbeit einbringen.”

In der nächsten Sitzung der Fraktion wird sich Bürgermeister Maximilian Mumm den Fragen stellen.

Pressemitteilung
Fraktionsgemeinschaft „Ich tu’s / DIE LINKE.“ im Verbandsgemeinderat Maifeld

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>